Zukunft gestalten

Wie ein Pinzgauer 400-Seelen-Dorf das nachhaltigste des Landes Salzburg wird

Weißbach bei Lofer hat die höchste Auszeichnung in Energieeffizienz erhalten. Das Dorf ist eine von drei Gemeinden, die sehr auf Umweltschutz achten. Was bedeutet das für die Bewohner?

Der Weißbach schlängelt sich durch das Tal, das von verschneiten Bergspitzen umrahmt ist. Eine Brücke führt zum Gemeindeamt, vorbei an blühenden Bäumen. Weißbach bei Lofer wirkt so idyllisch, als könnte dem Dorf mit 400 Einwohnern niemand etwas anhaben. Dass dem nicht so ist, zeigt sich im Büro von Verena Steiner im Gemeindeamt: An der Wand hängen Karten, die die Veränderung des Niederschlags, der Hitze- und Kältetage im Bundesland Salzburg bis 2100 zeigen. Die Karten färben sich zunehmend rot.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 09:19 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/video-zukunft-gestalten-wie-ein-pinzgauer-400-seelen-dorf-das-nachhaltigste-des-landes-salzburg-wird-70215184