Wirtschaft

Wie der Wald in die Stadt kommt

Warum Unternehmen nicht nur aus Klimaschutzgründen darüber nachdenken sollten, ihre Dächer aufzuforsten.

Als die Vorarlberger Industriefirma Meusburger vor drei Jahren eine neue Produktionshalle im Bregenzerwald baute, wurde die vorgeschriebene Begrünung des Flachdachs schlichtweg "vergessen". Stattdessen wurde eine Strafe von 14.000 Euro beglichen. Die Bezirkshauptmannschaft zeigte sich damit zufrieden. Das Dach bleibt grau. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.12.2019 um 09:05 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wie-der-wald-in-die-stadt-kommt-76502026