Zukunft gestalten

Wie stark Bäume unsere Stadt kühlen

Forscher der Uni Salzburg fragen sich, welche Bäume am besten im zukünftigen Stadtklima überleben. Schüler und Bewohner helfen ihnen.

Angela Hof hat weiße Sensoren in den Bäumen angebracht.  SN/wienerroither
Angela Hof hat weiße Sensoren in den Bäumen angebracht.

Kleine, zarte Knospen sind derzeit schon zu sehen: Die Bäume in Salzburg beginnen auszutreiben. Wie lange es dauert, bis sie voller Laub sind, beschäftigt Angela Hof. Die Wissenschafterin forscht seit zweieinhalb Jahren daran, wie das Stadtklima die Bäume verändert - und um wie viel Grad die Bäume unsere Stadt kühler machen.

Dafür hat ihr Team auf 60 Bäumen in Salzburg kleine, weiße Kästchen gehängt. Sie messen die Luftfeuchte und die Temperatur. "Wir finden so heraus, wie stark die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 02:59 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/zukunft-gestalten-wie-stark-baeume-unsere-stadt-kuehlen-67853533