Wirtschaft

Ist das der mächtigste Mann der Welt? Und: Will er wirklich die Welt retten?

BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Dahinter steht die Geschichte eines Mannes, der zum König der Wall Street aufstieg.

 SN/sn

Zehn Billionen US-Dollar - eine Eins mit dreizehn Nullen - sind eine für die meisten Menschen kaum vorstellbare Zahl. Zehn Billionen Dollar - auf diese Zahl summiert sich das Vermögen, das der US-Finanzgigant BlackRock aktuell verwaltet. Um sich einen Begriff der Dimension zu machen: Die Summe entspricht dem Wert, den die gesamte US-Volkswirtschaft in einem halben Jahr erwirtschaftet. Oder der gemeinsamen Wirtschaftsleistung, die Deutschland, Großbritannien und Frankreich im vergangenen Jahr erzielten. Schon allein die schiere Größe weckt große Emotionen. Während ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 05:38 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/ist-das-der-maechtigste-mann-der-welt-und-will-er-wirklich-die-welt-retten-116152216