Quarantäne unterm Baum

Autorenbild

Wer in Pandemiezeiten wo hinein darf - das ist zu einer eigenen Wissenschaft geworden, die kaum jemand noch durchschaut. Konfus sind die Regeln aber nicht nur in Österreich, wo Geimpfte mit Johnson-Erststich und Biontech-Zweitstich, samt PCR-Test und FFP2-Maske nicht mehr in größere Konzerte dürfen. Ebenso undurchschaubar sind die Erlässe der Obrigkeiten anderswo. In Niedersachsen etwa herrscht Aufregungob der Tatsache, dass Discos, Clubs und Shisha-Bars geschlossen sind, während just die Swingerclubs offen halten dürfen. Und in Hamburg klagen die Profifußballer, dass ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 12:59 auf https://www.sn.at/kolumne/abreger-der-woche/quarantaene-unterm-baum-116130295