Home Sweet Homeoffice im Realitätscheck

Autorenbild

"Noch 148 Mails checken / Wer weiß, was mir dann noch passiert, denn es passiert so viel / Muss nur noch kurz die Welt retten / Und gleich danach bin ich wieder bei dir." Tim Bendzko schrieb 2011 diese Zeilen. Nicht um das Homeoffice zu besingen. Bendzko erinnerte sich in dem Lied an seinen Stiefvater. Der habe immer diesen Satz gesagt, wenn er Computer spielen ging, um sich vor etwas zu drücken.

Wer schon einmal Homeoffice gemacht hat, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 03:28 auf https://www.sn.at/kolumne/bits-und-bites/home-sweet-homeoffice-im-realitaetscheck-66427606