134 Saisontreffer: Der Gipfel der Tormaschinen

Vom Gegner WAC ist Geburtstagskind Jesse Marsch fast so begeistert wie vom eigenen Team: "Ich bin ein Fan dieser Mannschaft."

Autorenbild

Seit 17 Ligaspielen hat Red Bull Salzburg nicht mehr verloren. Die letzte Niederlage gab es vor sieben Monaten gegen den WAC. Die Wolfsberger sind ihrerseits seit zehn Spielen in der Meisterschaft unbesiegt. Verloren haben sie zuletzt am 10. August beim 2:5 gegen Red Bull Salzburg. Es ist also ein echtes Spitzenspiel, das am Sonntag (17 Uhr) in der Lavanttal-Arena steigt.

"Ich bin ein Fan von dieser Mannschaft", sagt Salzburg-Trainer Jesse Marsch, der am Freitag seinen 46. Geburtstag feierte. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 07:54 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/134-saisontreffer-der-gipfel-der-tormaschinen-78900925