Ausgerechnet Atletico wird zur Feuertaufe für Red-Bull-Neuzugang Piatkowski

Autorenbild

Erst Atletico, dann Barca: Red Bull Salzburg bestreitet diesen und nächsten Mittwoch ein hochkarätiges Testspiel-Doppel, was auch für den neuen Cheftrainer Matthias Jaissle ein "echtes Highlight" darstellt, hießen seine Gegner in der vergangenen Saison beim FC Liefering doch noch Lafnitz, Horn oder FAC. "Für uns ist dieses Spiel nicht nur sportlich ein wichtiger Test. Erstmals seit langer Zeit dürfen wir wieder in einem vollen Stadion spielen - gegen eine der besten Mannschaften Europas. Ich hoffe, dass wir alle zusammen einen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2021 um 10:30 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/ausgerechnet-atletico-wird-zur-feuertaufe-fuer-red-bull-neuzugang-piatkowski-107192674