Es braucht das Kämpferherz von Kristensen

Autorenbild

Red Bull Salzburg könnte am kommenden Sonntag im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga einen Riesenschritt in Richtung Meistertitel machen. Gewinnen die Bullen gegen Rapid, beträgt der Vorsprung an der Tabellenspitze sieben Punkte - ein Polster, den sich Serienmeister Salzburg im Normalfall nicht nehmen lässt.

Wer die beim 8:1 gegen den WAC in Hochform agierenden Rapidler bezwingen will, der braucht allerdings mehr als eine spielerische Glanzleistung. Es ist auch Kampfgeist gefragt. Eine Tugend, die Rasmus Kristensen in die Wiege gelegt bekam. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.04.2021 um 07:58 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/es-braucht-das-kaempferherz-von-kristensen-102117700