Salzburg wurde in Liverpool zum Thema

Autorenbild

Kein österreichischer Fußballprofi kennt die legendäre Heimstätte von Liverpool, die Anfield Road, so gut wie Christian Fuchs. Mit Leicester stand der ehemalige ÖFB-Teamkapitän in vielen "Schlachten" auf dem heiligen Rasen der Traditionsstätte. Und England-Legionär Fuchs wird auch am Mittwoch gespannt verfolgen, wie sich die Truppe von Trainer Jesse Marsch gegen den scheinbar übermächtigen Gegner schlagen wird. "Das Duell ist auch in England schon ein Thema. Vor allem deswegen, weil Liverpool gegen Neapel verloren hat. Mit einem Sieg zu Hause an ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 01:20 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/salzburg-wurde-in-liverpool-zum-thema-76937983