"Yugo Betrugo" hat Spaß im Wrestling-Keller

Gelungener Auftakt für das neue ORF 1-Reportageformat: "Das Leben ist schön". Eine Reise in fremde Soziotope auf den Spuren von Walter Pissecker.

Autorenbild
Szene aus „Das Leben ist schön“: Yugo hat seinen Gegner fest im Griff SN/orf
Szene aus „Das Leben ist schön“: Yugo hat seinen Gegner fest im Griff

Volle Hütte im "Weberknecht", einem Gürtellokal in Wien: Kein Wunder, ist doch heute wieder Wrestling-Abend: Gnackwatschenausteilen, Schmähwürgen und In-hohem-Bogen auf die rote Matte fliegen. Blöde Sprüche machen, Grimassieren und Sterbender-Schwan-Spielen - alles inklusive. "Wrestling bedeutet Leidenschaft", sagt Mirko, ein Wiener Postbeamter, der hier im Kellerlokal als "Yugo" der gefeierte Star ist. "Yugo Betrugo" oder auch "King of Ottakring" genannt. Ein Mann wie ein Eisbär. Mindestens.

ORF 1 entdeckt wieder einmal das tiefe Österreich. Was Walter Pissecker weiland 16 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:47 auf https://www.sn.at/kolumne/durchgeschaut/yugo-betrugo-hat-spass-im-wrestling-keller-83003965