Drei-Seen-Runde am Schafberg

Auf den Schafberg (1783 m) mit dem Rad und dann zu Fuß. Ein alpines Erlebnis der Sonderklasse abseits großer Touristenströme.

Autorenbild
Drei Seen auf einen Schafberg-Gipfel-Blick: Wolfgangsee, Fuschlsee und Mondsee (von links).  SN/christian heugl
Drei Seen auf einen Schafberg-Gipfel-Blick: Wolfgangsee, Fuschlsee und Mondsee (von links).

Mit seinem unverkennbaren, schanzentischartigen Profil ist der Schafberg eine herausragende Gestalt im Salzkammergut. Eine Art Mount Everest zwischen Mondsee, Attersee und Wolfgangsee.

Entsprechend anspruchsvoll ist auch der Tourenvorschlag, der aus zeittechnischen Gründen eine Kombination aus Mountainbike- und Alpintour ist. Als Basislager dient die Eisenaualm, zur Erfrischung stehen neben den drei oben genannten drei weitere Seen entlang der langen Gehstrecke zur Auswahl: Mönichsee, Mittersee und Suissensee. Also, der Badeanzug im Rucksack ist neben bester Kondition und alpinem Können auch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 10:50 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/drei-seen-runde-am-schafberg-37231108