Winterzauber in St. Martin

Los geht's! Die Loipen sind gespurt, die Winterwanderwege sind geräumt und für eine erste Skitour bietet sich im zauberhaften St. Martin die Koreinhöhe an.

Autorenbild

Wer durch die tief verschneite Landschaft nach St. Martin kommt, hat den ersten Höhepunkt schon erreicht. Auf knapp 1000 Metern Seehöhe liegt der Ort auf der Wasserscheide und bietet damit ideale Voraussetzungen für alle möglichen Wintersportarten.

Für eine erste Schnupperskitour zur Überprüfung von Material und Kondition kommt die Koreinhöhe (1845 m) gerade recht. Diese liegt westlich vom Hauptgipfel und ist seit 2001 mit einem Gipfelkreuz versehen. Mit einer vorhandenen Anstiegsspur kann mit großer Wahrscheinlichkeit gerechnet werden und trotzdem muss das weitläufige Gelände nicht pistenartig verspurt sein.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.01.2019 um 11:18 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/winterzauber-in-st-martin-63424567