Vormittag im News-Feuer, Nachmittag im Stadion

Über das Lauschen an einem Vormittag zwischen Kaffee und Radio, während Glocken läuten und Bomben fallen.

Autorenbild

Samstags kann nachmittags Fußball gehört werden. "Heute im Stadion" heißt die Sendung im deutschen Radio. "Heute im Stadion" gibt es seit 1964, da lief der Vietnamkrieg und die Kubakrise war grad eineinhalb Jahre her. "Heute im Stadion" trotzt bis heute der Bilderflut, mit der Fußball und sonst alles andere über uns schwappt. In jedem Stadion sitzen Reporter, zu denen abwechselnd geschaltet wird. Woche für Woche entwickelt sich so eine große, breite Erzählung, ein Epos im Spielfluss. Der Erzählfluss wird nur ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 04:16 auf https://www.sn.at/kolumne/fliehers-journal/vormittag-im-news-feuer-nachmittag-im-stadion-117940768