Sichtbar machen, was Frauen leisten und geleistet haben

Frauengeschichte und -kultur wurden zu lange nur geringfügig besprochen. Im einzigen Frauenmuseum wird viel davon nachgeholt.

Autorenbild

Vom Frauenwahlrecht bis zur Geschichte des Kopftuchs, von der häuslichen Gewalt bis zu den Frauen in Konzentrationslagern: Über 45 Ausstellungen zu Frauengeschichte und Frauenkultur wurden im Frauenmuseum Hittisau in den vergangenen 21 Jahren bereits gezeigt. Österreichs einziges Frauenmuseum ist europaweit auch das einzige im ländlichen Raum.

Hittisau, ein idyllisches Dorf im Bregenzerwald in Vorarlberg, wo nebenan die Kühe auf der Wiese weiden und es im Käselädele am Eck gesellig zugeht. Rund 500 Kilometer Luftlinie von der Bundeshauptstadt Wien ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 06:07 auf https://www.sn.at/kolumne/frauensache/sichtbar-machen-was-frauen-leisten-und-geleistet-haben-107282965