Vom Politiker zum Superpapa - ein gutes Bild macht das gewiss

Kurz und Blümel ziehen sich für die Familie aus der Politik zurück. Wie nobel! Würde man Frauen dafür bewundern? Wohl nicht.

Autorenbild
Ein Bild aus alten Regierungstagen (März 2021): Gernot Blümel, Sebastian Kurz.  SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Ein Bild aus alten Regierungstagen (März 2021): Gernot Blümel, Sebastian Kurz.

Familie vor Karriere: Das scheint bei ÖVP-Politikern gerade in Mode zu sein. Die Rücktrittsgründe von Sebastian Kurz und Gernot Blümel sind zum Verwechseln ähnlich. Beide frischgebackenen Jungväter wollen sich - neben anderen Gründen - mehr um ihre Familie kümmern. Solch noble Gründe bringen ihnen beim Abgang naturgemäß noch ein paar Sympathiepunkte - auch wenn man bezweifeln darf, dass die beiden tatsächlich Aktenkoffer und Smartphone gegen Wickeltisch und Kinderwagen tauschen.

Ein gutes Bild macht es aber gewiss. Gerade die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 12:59 auf https://www.sn.at/kolumne/frauensache/vom-politiker-zum-superpapa-ein-gutes-bild-macht-das-gewiss-113561188