Frühlingsgefühle

Wirklich, es ist mir ein Rätsel, wie man den Gegenwert einer Eigentumswohnung in ein Auto investieren kann. Und dann auch noch in eines, mit dem man "nirgends" hinfahren möchte, weil unachtsame (oder böswillige) Zeitgenossen Kratzer und Dellen im überteuerten Exklusivlack hinterlassen könnten. Auch, wenn das Auto als Statussymbol immer unwichtiger wird, ganz verschwunden ist es aus der Das-muss-ich-haben-Liste noch nicht.

Mein "Autoerlebnis des Jahres" ist aber keine Kratzer-, sondern eine Liebesgeschichte, die sich unmittelbar vor dem Fenster meines ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 07:35 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/fruehlingsgefuehle-68292340