Die Besten unterscheiden sich wesentlich

Aus der "One Woman Show" wurde im Slalom ein Vierkampf. Katharina Liensbergers Angriffslust beeindruckt mich und wird bald mit dem ersten Sieg belohnt werden. Ich erinnere mich, dass es die Kunst ist, etwas unbedingt zu wollen und sich trotzdem treu zu bleiben. Liensberger, Shiffrin, Vlhova, Gisin: Wem gelingt das in Flachau am besten?

Autorenbild
Katharina Liensberger visiert im Vierkampf mit Petra Vlhová (oben), Mikaela Shiffrin (Mitte) und Michelle Gisin (unten) ihren ersten Weltcupsieg im Slalom an. SN/gepa/stauffer
Katharina Liensberger visiert im Vierkampf mit Petra Vlhová (oben), Mikaela Shiffrin (Mitte) und Michelle Gisin (unten) ihren ersten Weltcupsieg im Slalom an.

Wie die Zeit vergeht … Ich habe mich gerade ein bisschen durch meine Kolumnen der vergangenen Jahre gelesen. Wenn ich so schreibe, versuche ich immer mein ganzes Gedankengut, meine Erfahrungen und mein Wissen in diesen einen Beitrag zu packen. Bin ich fertig und zufrieden, stellt sich mir doch immer wieder die Frage: Was kommt als Nächstes? Kann ich noch mehr "hoffentlich" Interessantes für Sie zu Papier bringen …?

Den bevorstehenden Damenklassiker in Flachau, den Nachtslalom, finde ich momentan ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 04:27 auf https://www.sn.at/kolumne/gedankenslalom/die-besten-unterscheiden-sich-wesentlich-98207188