Man sollte Coolness nicht mit Innovationskraft verwechseln

Über den Absturz des einstigen Überfliegers Apple und das Rettungsseil, das dem Konzern noch bleibt.

Autorenbild

In Klein- und Mittelbetrieben - und in Österreich gibt es praktisch nur solche - schaut man immer ein wenig neidisch auf große Konzerne. Noch besser aber wäre es, den Neid wegzulassen. Erstens fließt auch dort nicht Milch und Honig. Und ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 26.05.2020 um 01:31 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/man-sollte-coolness-nicht-mit-innovationskraft-verwechseln-64241698