Rettet das Klima: Die Zeit ist reif für einen Innovationsschub

Viele Konsumenten wollen etwas gegen die Klimaerwärmung tun. Aber was ihnen der Markt aktuell bietet, ist mehr als dürftig.

Autorenbild

Wann wandert ein Thema vom Kopf in den Bauch und wird zum großen gesellschaftlichen Anliegen? Das ist eine spannende Frage, die oft erst im Rückblick beantwortet werden kann. Beim Klimaschutz gibt es viele Anzeichen, dass der Wendepunkt erreicht ist. Nicht nur, weil die Wetterextreme so unübersehbar geworden sind, dass die ewige Gelehrtendebatte um den vom Menschen gemachten Klimawandel zum Stammtischthema wurde, das jeden betrifft und zu dem die breite Öffentlichkeit eine Meinung hat. Es bleibt nicht beim Wahrnehmen der eigenen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 08:22 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/rettet-das-klima-die-zeit-ist-reif-fuer-einen-innovationsschub-62773024