In zehn Schritten zum Meisterstern

Kein Stern, der unseren Namen trägt: Dieser unhaltbare Zustand hat bei Red Bull Salzburg endlich ein Ende. Es war ein langer Weg dorthin.

Autorenbild
Hauptsache Sport Gerhard Öhlinger
Sehnsucht nach dem Meisterstern.  SN/gepa
Sehnsucht nach dem Meisterstern.


Käpt'n Felix, Commander der Sternenflotte

 Felix Baumgartner wurde beauftragt, im Tausch gegen einen Matchball den Stern vom Himmel zu holen. Die Ein-Mann-Luftwaffe fiel wegen Sauerstoffmangel frühzeitig vom Himmel. Ohne Stern.  SN/gepa
Felix Baumgartner wurde beauftragt, im Tausch gegen einen Matchball den Stern vom Himmel zu holen. Die Ein-Mann-Luftwaffe fiel wegen Sauerstoffmangel frühzeitig vom Himmel. Ohne Stern.

Auferls Sternensuche I

René Aufhauser konnte in seinem Auslandssemester beim LASK immerhin die Richtung zum Stern ermitteln. „Do aufi muasst!“ sagten ihm die Mitspieler... SN/gepa
René Aufhauser konnte in seinem Auslandssemester beim LASK immerhin die Richtung zum Stern ermitteln. „Do aufi muasst!“ sagten ihm die Mitspieler...

Auferls Sternensuche II

...worauf sich René auch gleich auf den Weg machte. Er kam aber nicht weit.  SN/gepa
...worauf sich René auch gleich auf den Weg machte. Er kam aber nicht weit.

Jetzt kommt Ulmer

Andi Ulmer kam und legte sich fest: „ Auch wenn ich einen Bart kriege bis dahin: Ich spiele hier so lange, bis ein Stern auf dem Trikot ist.“ SN/gepa
Andi Ulmer kam und legte sich fest: „ Auch wenn ich einen Bart kriege bis dahin: Ich spiele hier so lange, bis ein Stern auf dem Trikot ist.“

Mit dem Kopf durch die Wand

Mit konsequentem Anlaufen in Gegnerköpfe kam Fränky Schiemer auch nicht ans Ziel, obwohl er danach immer reichlich Sterne sah.  SN/gepa
Mit konsequentem Anlaufen in Gegnerköpfe kam Fränky Schiemer auch nicht ans Ziel, obwohl er danach immer reichlich Sterne sah.

Den Sternen so nah

„Ein Stern? Da war doch was...?“ Martin Hinteregger brachte das Stern-Thema in Malmö aus dem Konzept.  SN/gepa
„Ein Stern? Da war doch was...?“ Martin Hinteregger brachte das Stern-Thema in Malmö aus dem Konzept.

Mein Freund Oscar

„Glaubt mir“, sprach Christoph Freund. „Viel lieber als einen Stern gewinne ich einen Oscar.“  SN/gepa
„Glaubt mir“, sprach Christoph Freund. „Viel lieber als einen Stern gewinne ich einen Oscar.“

Marsch für den Stern

Die verärgerten Fans trafen sich zur Vollversammlung und traten einen Stern-Marsch an... SN/gepa
Die verärgerten Fans trafen sich zur Vollversammlung und traten einen Stern-Marsch an...

Das große Schweigen

...samt anschließendem Protestschweigen, das aber niemandem wirklich auffiel.  SN/gepa
...samt anschließendem Protestschweigen, das aber niemandem wirklich auffiel.

Roter Stern

Ebenfalls als Irrtum erwies sich, dass zehnmaliges Scheitern in der Champions-League-Qualifikation einen Meisterstern bringt. Der FC Salzburg bekam nur einen Roten Stern und scheiterte ein elftes Mal.  SN/gepa
Ebenfalls als Irrtum erwies sich, dass zehnmaliges Scheitern in der Champions-League-Qualifikation einen Meisterstern bringt. Der FC Salzburg bekam nur einen Roten Stern und scheiterte ein elftes Mal.

Aufgerufen am 28.01.2021 um 12:55 auf https://www.sn.at/kolumne/hauptsache-sport/in-zehn-schritten-zum-meisterstern-69715099

Schlagzeilen