Mord im Garten

Autorenbild

ICH kann von keinen großen Heldentaten berichten, die ich in den vergangenen Monaten vollbracht hätte. Die Zeiten von Lockdown und Kurzarbeit habe ich dazu genutzt, keine neue Sprache zu lernen, kein Buch zu schreiben und nicht einmal die Wohnung zu entrümpeln. Auch mein Langzeitprojekt, das Erlernen der Kunst des Einradfahrens, machte keinerlei Fortschritt.

Die einzig nennenswerte Änderung in meinem Leben war, dass ich begonnen habe, mich näher mit Pflanzen zu beschäftigen. Von garteln oder gar gärtnern kann keine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 06:04 auf https://www.sn.at/kolumne/ich-kolumne/mord-im-garten-92903464