Bode Miller redet bei den Damen mit

Autorenbild
US-Skilegende Bode Miller. SN/APA (AFP)/JURE MAKOVEC
US-Skilegende Bode Miller.

Der Skiweltcup nimmt nun im Wochentakt so richtig Schwung auf. Die Herren, deren abgesagter Riesentorlauf von Sölden endgültig ersatzlos gestrichen ist, gastieren am Wochenende in Lake Louise. Die Damen bestreiten Riesentorlauf und Slalom in Killington. Der Ort an der Ostküste bereitet sich dank Mikaela Shiffrin auf einen Fan ansturm vor. 30.000 Zuschauer werden erwartet. Doch auch vor dem Fernseher dürfen sich die US-Zuseher auf beste Unterhaltung freuen, wenn mit Bode Miller eine Legende kommentiert. Der Sender NBC überträgt den zweiten Slalomdurchgang am Sonntag (13 Uhr Ortszeit, 19 Uhr MEZ) sogar live - ein Ritterschlag für den Skisport in den USA.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 21.04.2018 um 05:04 auf https://www.sn.at/kolumne/im-skizirkus/bode-miller-redet-bei-den-damen-mit-20818297