Deutschland schafft seine Klimaziele

Die Pandemie hat 2020 kräftig mitgeholfen.

Autorenbild

Minus 8,7 Prozent Treibhausgase - Deutschland hat sein Klimaziel für 2020 doch noch erreicht. Unser hoch industrialisiertes Nachbarland konnte seine Emissionen mittlerweile um fast 41 Prozent unter das Niveau des Referenzjahrs 1990 senken. Minus 40 Prozent waren angepeilt.

Der Erfolg des Jahres 2020 war der Pandemie zu verdanken. Gut ein Drittel des Rückgangs sind auf deren Folgen zurückzuführen, wie das Umweltbundesamt in Berlin mitteilte.

Weniger Reisen, weniger Autofahrten, weniger Produktion. Also auch weniger Verbrennung von Öl, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 10:41 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/deutschland-schafft-seine-klimaziele-101243662