Land der Abgezockten

Autorenbild

In Großbritannien, dem Land der Freihändler, bietet die 2009 gegründete Internetplattform Utility Bidder ihre Dienste an. Sie richten sich an Firmen und Haushalte, die im Dickicht der Tarife der Versorgungsunternehmen Orientierung suchen.

Kürzlich startete Utility Bidder einen größer angelegten internationalen Vergleich. Die Ergebnisse waren durchaus erstaunlich, zumindest für Österreich.

Unser Land zählt zwar zu den wohlhabenderen der Erde, dass seine Bürgerinnen und Bürger aber angeblich den weltweit zweithöchsten Betrag monatlich für Gas und Wasser ausgeben, dürfte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.07.2022 um 06:17 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/land-der-abgezockten-121573393