ORF 1 fällt ungebremst und Servus TV steigt rasant auf

Trotz Verzögerung der TV-Jahresdaten für 2020 sind die Siegersender klar: ORF 2, Servus TV und alle Nachrichtensender.

Autorenbild

Die Quoten lassen warten. Die TV-Marktanteile für 2020 werden erst Mitte Jänner offiziell bekannt gegeben, obwohl jeden Vormittag die Ergebnisse des Vortags online sind. Das liegt an der Behebung eines jahrelang unentdeckten Ermittlungsfehlers. Diese Teletest-Panne betrifft laut dem verantwortlichen Institut GfK aber nur die TV-Reichweite insgesamt - also wie viele Menschen fernsehen. Die Marktforscher sagen, diese Zahl sei gleich verteilt über alle Sender überschätzt worden. Das würde bedeuten, dass der Aufteilungsschlüssel für den Kuchen dennoch passt.

Wenn das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2021 um 10:12 auf https://www.sn.at/kolumne/mediathek/orf-1-faellt-ungebremst-und-servus-tv-steigt-rasant-auf-98072215