Politik à la "Haltet den Dieb!"

Autorenbild

Wenig ist bei Wahlkämpfern parteiübergreifend so unumstritten wie: "Die Medien sind schuld." Das gilt vom angeblich ganz anderen Neu-Demokraten Roland Düringer bis zum scheinbar sehr smarten Bundeskanzler Christian Kern. Ihnen fehlt zwar die analytische Einigkeit zu den behaupteten Fehlern, doch ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.08.2019 um 08:23 auf https://www.sn.at/kolumne/mediathek/politik-a-la-haltet-den-dieb-16973572