Wir tragen einen Pullover

Autorenbild

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Deswegen hat der spanische Ministerpräsident an seine Landsleute appelliert, zum Zwecke des Energiesparens keine Krawatten mehr zu tragen.

Damit hat er völlig recht. Denn falls man nicht fertig gebundene Krawatten mit Gummibandel verwendet, erfordert es eine beträchtliche Menge Energie, sich des Morgens die Seidenschlinge korrekt um den Hals zu legen und zu einem schönen Knoten zu schürzen. Das kann man sich auch sparen.

Es kann natürlich sein, dass der spanische Premier ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.08.2022 um 12:13 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/wir-tragen-einen-pullover-125145109