English Breakfast am Nil

Mit dem Reiseanbieter nach Ägypten - und zur Demo Der aus einfachen Verhältnissen stammende Thomas Cook (1808-1892) erlebte in seiner Tischlerlehrzeit die negativen Folgen übermäßigen Alkoholkonsums. Kein Wunder, dass er diesem abschwor und sich der Abstinenzbewegung anschloss. Nachdem er für Mitglieder derselben erste Bahnreisen organisiert hatte, bot er als kommerzieller Reiseunternehmer günstige Ausflüge an, um gerade den Arbeitern eine Alternative zum Wirtshaus zu bieten. Von Leicester aus lagen die ersten Ziele in der Nähe, Schottland entwickelte sich zu einem Dauerbrenner. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 11:05 auf https://www.sn.at/kolumne/war-alles-schon-einmal-da/english-breakfast-am-nil-107552914