Logik ist - leider - keine gültige politische Kategorie

Statt nach folgerichtigen Gedanken zu suchen, biegen sich Politiker gern die Welt so zurecht, wie sie ihnen gefallen würde.

Autorenbild

Logik ist die Kunst, folgerichtige Schlüsse zu ziehen. Sie ist in der Mathematik und in den technischen Zweigen der Wissenschaft zwingende Voraussetzung für vernünftiges Arbeiten und Forschen. Logik ist im Umgang der Menschen miteinander Basis für fruchtbaren Dialog und friedliches ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 28.05.2020 um 01:06 auf https://www.sn.at/kolumne/zorn-und-zweifel/logik-ist-leider-keine-gueltige-politische-kategorie-64125427