Literatur

Sophie Passmanns neues Buch "Komplett Gänsehaut": Die Wunden der Millennials

Sophie Passmann seziert in ihrem neuen Buch den Alltag ihrer Generation. Vor Selbstkritik scheut das "verwöhnte Mittelstandsgirl" nicht zurück.

Die 27-jährige Autorin und Satirikerin Sophie Passmann gilt als Sprachrohr ihrer Generation. SN/kiwi verlag/patrick viebranz
Die 27-jährige Autorin und Satirikerin Sophie Passmann gilt als Sprachrohr ihrer Generation.

"Dir steht die ganze Welt offen, sagen sie." Aber die Welt stehe nicht einfach offen, sie dränge sich auf. "Diese Hektik, diesen Stress", das könne kein Mensch wollen. In "Komplett Gänsehaut" beschreibt Sophie Passmann den Weltschmerz, den viele junge Erwachsene spüren. Gleichzeitig deckt sie bissig die Widersprüche des bürgerlich-gebildeten, urbanen Milieus auf, in dem sie sich bewegt.

Von der Wohnung über die Straße, in der sie lebt, bis hin zur ganzen Stadt seziert die Ich-Erzählerin ihren Alltag und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.10.2021 um 11:20 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/sophie-passmanns-neues-buch-komplett-gaensehaut-die-wunden-der-millennials-101202046