Theater

Schauspielhaus Salzburg: Am Streit um eine Niere zerbrechen Ehen

Eine schwere Krankheit stellt eine Ehe auf die Probe. Im Schauspielhaus wird das brisant und lustig.

Ulrike Arp, Olaf Salzer, Antony Connor (als Arnold) und Susanne Wende (als Kathrin) in „Die Niere“.  SN/schauspielhaus salzburg/jan friese
Ulrike Arp, Olaf Salzer, Antony Connor (als Arnold) und Susanne Wende (als Kathrin) in „Die Niere“.

"Ich will deine Niere nicht!" An diesem Satz zerschellt die Ehe von Arnold und Kathrin. Zwar wird es noch gut eine Stunde dauern, bis Kathrin die Architektenwohnung samt Architekten verlassen wird. Doch so abweisend, wie Arnold im Theaterstück "Die Niere" auf die Mitteilung von Kathrins Niereninsuffizienz reagiert, und so deftig wie aufbrausend Antony Connor diesen Macho-Architekten spielt, erschiene ihre Ehe unrettbar, kämen nicht zwei Freunde.

Das Schauspielhaus Salzburg beginnt die Saison mit dem 2018 in Berlin uraufgeführten Theaterstück ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.06.2021 um 11:11 auf https://www.sn.at/kultur/theater/schauspielhaus-salzburg-am-streit-um-eine-niere-zerbrechen-ehen-92653570