Österreich

Der dünne Bursche an der Bushaltestelle

Als ein Freund von mir monatelang hungern musste und ich es nicht einmal gemerkt habe. Und wie am Ende doch noch alles gut wurde.

 SN/asiandelight - stock.adobe.com

Als Dejan damals, vor fast 20 Jahren, in mein Studentenheim-Zimmer gestakst ist, da dachte ich gleich: Das ist ein angenehmer Typ. Sensibel hat er gewirkt und ruhig, bescheiden und höflich war er, empfindsam und ein bisschen unsicher. Na gut, hab ich mir gedacht, der kommt gerade aus Skopje, den werden wir mal ein bisschen integrieren da in unserem Stockwerk.

Wobei: Das mit dem Integrieren, das hat gut funktioniert und auch wieder nicht. Wir zwei haben zwar lange Gespräche ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.08.2022 um 09:53 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/der-duenne-bursche-an-der-bushaltestelle-110276653