Neue Tests bringen mehr Freiheit - und Verantwortung

Monatelang haben wir ein höheres Maß an Selbstbestimmung verlangt. Nun müssen wir beweisen, dass wir damit umgehen können.

Autorenbild

Noch steht kein Datum fest. Es ist aber nur eine Frage von Tagen: Rund ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie wird in Österreich erstmals ein Corona-Schnelltest für den Heimgebrauch zugelassen. Nachdem die bürokratischen Hürden genommen sind, wird der Test des Herstellers Lepu Medical an den heimischen Schulen verteilt. Zudem wird ihn ein jeder Österreicher und eine jede Österreicherin etwa in Apotheken kaufen können. Im Gegensatz zu jenen Schnelltests, bei denen ein Wattestäbchen tief in Mund oder Nase muss, reicht bei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 10:36 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/leitartikel-neue-tests-bringen-mehr-freiheit-und-verantwortung-98243806