Wissen

Wie gefährlich ist unsere Welt wirklich?

Die Angst als dauernder Begleiter. Sorgen machen kann man sich zu jeder Zeit. Gründe gibt es genug. Tatsache ist aber auch: Es ging uns noch nie so gut wie heute. Wie passt das zusammen?

Gerät die Welt jetzt wirklich aus den Fugen? Ist mit Wladimir Putins persönlichem Ukraine-Feldzug und seiner unverhohlenen Drohung mit der Atombombe die Zeit der Sorglosigkeit vorbei?

Auf den ersten Blick scheint es so zu sein. Ein seltsames Gefühl der Ungewissheit hängt wie eine Glocke über uns, wie auch die Postings von SN-Instagram-Usern zeigen: "Ich habe Angst und bin enttäuscht, dass wir Menschen nicht intelligenter geworden sind", heißt es dort. Oder: "Ich bin sehr um die Zukunft unserer Kinder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 12:28 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wie-gefaehrlich-ist-unsere-welt-wirklich-117893485