Die Osterbotschaft 2020 gilt auch heuer. Leider.

Autorenbild

"Wir wollen nächstes Jahr zu Ostern gemeinsam zurückblicken und sagen können: Gut, dass wir das Coronavirus besiegt haben." Goldene Worte aus der Feder des Bundeskanzlers! Das Dumme ist nur, dass die goldenen Worte aus dem Vorjahr stammen. Sebastian Kurz äußerte sie in einem offenen Brief, den er in der Osterwoche 2020 an die Österreicherinnen und Österreicher richtete. Es war die Zeit, als der Kanzler eine nachösterliche "Wiederauferstehung" des Landes verhieß. 2020. Und noch einen Satz, der im damaligen Optimismus freilich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 10:26 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-die-osterbotschaft-2020-gilt-auch-heuer-leider-101519302