Chronik

Salzburgs Labore stocken auf: Hundert Menschen eingestellt

Die Firma Novogenia in Eugendorf hat ihre Kapazitäten angesichts von Corona erweitert. Man sei ständig auf der Suche nach Personal. Auch andere Labore in Salzburg stellen ein.

Labore suchen nach Personal, um Corona-Tests auszuwerten. SN/apa (symbolbild/dpa)
Labore suchen nach Personal, um Corona-Tests auszuwerten.

Die Firma Novogenia hat ihr Portfolio erweitert. Das Eugendorfer Unternehmen ist auf die Genanalyse spezialisiert, wurde aber eigentlich nicht gegründet, um bei der Bekämpfung einer Pandemie mitzuwirken. Vor Corona wurden dort hauptsächlich Genanalysen zur Gesundheitsvorsorge, zur Pränataldiagnostik oder zu Ernährungsthemen durchgeführt.

30.000 Corona-Tests sollen täglich ausgewertet werden

Jetzt werden dort täglich rund 15.000 PCR-Analysen zur Abklärung einer Coronainfektion durchgeführt. Das Labor hat seit Beginn der Pandemie mehrere zusätzliche Geräte angeschafft, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 08:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburgs-labore-stocken-auf-hundert-menschen-eingestellt-96189724