Politik

Uniabsolventen erhalten fixe Verträge als Lehrer

Für die Groteske rund um jene Salzburger Lehramtsstudenten, denen Dauerverträge als Lehrer verweigert wurden, zeichnete sich am Mittwochabend eine Lösung ab.

Die Bachelor-Studenten der Universität Salzburg – im Bild der Unipark - können aufatmen.  SN/robert ratzer
Die Bachelor-Studenten der Universität Salzburg – im Bild der Unipark - können aufatmen.

Am Mittwochabend wurde im Plenum des Nationalrates über die Novelle des Beamtendienstrechtsgesetzes abgestimmt. Schon im Vorfeld galt eine Mehrheit als sicher. Mit im Paket war auch eine Lösung für das Problem jener Bachelor-Absolventen aus Salzburg, die, wie berichtet, aufgrund einer Gesetzeslücke keine Möglichkeit hatten, Dauerverträge als Lehrer zu bekommen. Nationalrätin Gertraud Salzmann (ÖVP) aus Saalfelden berichtet: "Das Problem wird durch eine Generalklausel saniert. Alle Lehramts-Bachelor- und Masterabschlüsse, die österreichweit bis 31. 12. 2019 gemacht werden, werden mit den vollwertigen Abschlüssen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 01:56 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/uniabsolventen-erhalten-fixe-vertraege-als-lehrer-62423749