Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Stimmzettel gehen in Druck: Listen für die Wahl am 10. März stehen fest

In der Landeshauptstadt stehen gleich neun Listen und acht Bürgermeisterkandidaten auf dem Wahlzettel.

Der Stimmzettel für die Landeshauptstadt ist bereits vorbereitet. Die Reihung der Parteien ergibt sich aus dem Ergebnis der letzten Landtagswahl.  SN/stadt salzburg
Der Stimmzettel für die Landeshauptstadt ist bereits vorbereitet. Die Reihung der Parteien ergibt sich aus dem Ergebnis der letzten Landtagswahl.

Die Kandidatenlisten für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen in allen 119 Salzburger Gemeinden für den 10. März sind fix. Jetzt könne mit der Produktion der Stimmzettel gestartet werden, teilte das Land Salzburg am Freitag mit. Die Wahlkarten werden bereits in der kommenden Woche verschickt. Sie können bis 7. März beantragt werden, entweder schriftlich, per E-Mail oder mündlich, nicht jedoch telefonisch.

Auch in der Landeshauptstadt hat die Gemeindewahlbehörde die Wahlvorschläge geprüft. Für die 40 Sitze im Gemeinderat treten diesmal neun Listen an: ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, Neos, SALZ, Linke, KPÖ und FPS. Für das Bürgermeisteramt bewerben sich acht Kandidaten: Harald Preuner, Bernhard Auinger, Andreas Reindl, Martina Berthold, Lukas Rößlhuber, Christoph Ferch, Hadwig Soyoye-Rothschädl und Kay-Michael Dankl.

Die Reihung auf dem amtlichen Stimmzettel ergibt sich aus dem Mandatsstand nach der letzten Landtagswahl. Parteien, die dort nicht angetreten sind, aber schon im Gemeinderat vertreten sind, werden nach dem Mandatsstand im Gemeinderat gereiht. Alle anderen kandidierenden Listen werden nach dem Zeitpunkt, an dem ihre Kandidaturen eingereicht worden sind, gelistet.

Vier Wochen sind es noch bis zum großen Wahltag am 10. März. In etlichen Gemeinden wird es zu einer Bürgermeister-Stichwahl am 24. März kommen. Landesweit sind 434.261 Personen wahlberechtigt - 225.311 Frauen und 208.950 Männer.

Quelle: SN

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 16.02.2019 um 06:16 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/stimmzettel-gehen-in-druck-listen-fuer-die-wahl-am-10-maerz-stehen-fest-65430196

Grujic holte erneut Bronze

Grujic holte erneut Bronze

Die Schallmooserin Aleksandra Grujic zeigte bei der U-18-EM eine starke Leistung. Bereits im vergangenen Jahr sorgte Aleksandra Grujic für Aufsehen. Die damals 15-Jährige holte bei der Karate-Junioren- EM in …

Schlagzeilen