Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Mattsee: Manager und Banker wollen Ortschef werden

In Mattsee lagen der ÖVP- und der SPÖ-Bürgermeisterkandidat am 10. März so knapp beisammen wie in sonst keiner der zehn anderen Gemeinden mit einer Stichwahl. Der Unterschied betrug nur 30 Stimmen.

Michael Schwarzmayr (SPÖ) und Herbert Mödlhammer rittern am Sonntag um das Bürgermeisteramt in Mattsee. Im ersten Wahlgang hatte Mödlhammer nur 30 Stimmen Vorsprung.  SN/stefanie schenker
Michael Schwarzmayr (SPÖ) und Herbert Mödlhammer rittern am Sonntag um das Bürgermeisteramt in Mattsee. Im ersten Wahlgang hatte Mödlhammer nur 30 Stimmen Vorsprung.

Die Stichwahl am Sonntag verspricht in Mattsee besondere Spannung. Denn im ersten Wahlgang am 10. März ging Herbert Mödlhammer als ÖVP-Bürgermeisterkandidat mit 44,6 Prozent oder nur 30 Stimmen Vorsprung auf den SPÖ-Kandidaten Michael Schwarzmayr (43,0 Prozent) als Erster durchs Ziel. ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2019 um 05:50 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/video-mattsee-manager-und-banker-wollen-ortschef-werden-67645618