International

Kein Salzburger zeigte internationale Reife - die Spieler in der Einzelkritik

Serienmeister Salzburg hatte Glück, dass die Niederlage bei Frankfurt nicht höher ausfiel. Die Bullen waren der Eintracht in allen Belangen unterlegen.

Die Salzburger Startelf gegen Eintracht Frankfurt. SN/AFP
Die Salzburger Startelf gegen Eintracht Frankfurt.

Wie schon zum Frühjahrsstart in der Liga gegen den LASK wirkten die Salzburger auch international am Donnerstag in Frankfurt in der Defensive überaus unkonzentriert und hatten große Probleme, Ruhe ins Spiel zu bringen. Beim 1:4 gelang auch in der Offensive recht wenig. In der Bewertung der "Salzburger Nachrichten" ragte kein einziger Spieler positiv heraus.

Von allen guten Verteidigern verlassen: Cican Stankovic musste Tor um Tor hinnehmen. SN/krugfoto/Huebner Jan
Von allen guten Verteidigern verlassen: Cican Stankovic musste Tor um Tor hinnehmen.

Cican Stankovic. Der Torhüter war bei den Gegentoren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 07:38 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/kein-salzburger-zeigte-internationale-reife-die-spieler-in-der-einzelkritik-83755627