International

SN-Bewertung: Schwache Salzburger wurden zum Spielball der Bayern

Im Team des österreichischen Meisters gab es keinen Spieler, der stark agierte. Wöber erwischte einen gebrauchten Tag.

Abgemeldet: Karim Adeyemi (l. gegen Joshua Kimmich).  SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Abgemeldet: Karim Adeyemi (l. gegen Joshua Kimmich).

Die Salzburger begannen in München mit viel Elan, aber dann stoppte Robert Lewandowski die Euphorie der Bullen. In der Spielerbewertung der "Salzburger Nachrichten" gab es kaum gute Noten.

Philipp Köhn. Bei der ersten Chance Lewandowskis reagierte der Torhüter glänzend. Beim dritten Gegentor sah er schlecht aus. DurchschnittRasmus Kristensen. Kämpfte verbissen auf der rechten Seite um jeden Ball, aber gegen Wirbelwind Kingsley Coman hatte er viele Probleme. SchwachMaximilian Wöber. Ein gebrauchter Tag für den Abwehrchef. Zwei Elfer verursacht und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 10:49 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/sn-bewertung-schwache-salzburger-wurden-zum-spielball-der-bayern-118158286