International

Weltklassetor bei Liverpool - Red Bull Salzburg: Die Spieler in der Einzelkritik

Red Bull Salzburgs Dauerläufer Takumi Minamino stahl mit einem Traumtor sogar den Topstars von Liverpool die Show. Österreichs Meister zeigte beim Champions-League-Titelverteidiger seine Offensivstärke.

Über eine halbe Stunde zeigte Liverpool gegen Salzburg, warum der aktuelle Sieger der Champions League Liverpool heißt. Aber Österreichs Meister verlor gegen die "Reds" nie den Mut und schaffte das scheinbar Unmögliche. Die SN fanden im Team der Salzburger sehr viele positive Aspekte. Das Durchschnittsalter der zu Beginn aufgebotenen Salzburg-Spieler betrug übrigens genau 24 Jahre, fünf Monate und ein Tag.

Auf verlorenem Posten: Cican Stankovic war bei den Gegentreffern chancenlos. SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Auf verlorenem Posten: Cican Stankovic war bei den Gegentreffern chancenlos.

Cican Stankovic. Der Torhüter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2021 um 12:25 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/weltklassetor-bei-liverpool-red-bull-salzburg-die-spieler-in-der-einzelkritik-77113951