Nationalteam

Stankovic nicht mehr im ÖFB-Teamkader: Foda setzt Signal bei Torleuten

Salzburg-Torhüter Cican Stankovic fehlt im Großkader für die WM-Qualifikation. Zurückgeholt hat Teamchef Franco Foda die Routiniers Jakob Jantscher und Stefan Schwab.

Einer muss raus: Cican Stankovic (r.) ist im Gegensatz zu Pavao Pervan und Alexander Schlager nicht mehr im ÖFB-Teamkader. SN/ROBERT JAEGER / APA / picturedesk.com
Einer muss raus: Cican Stankovic (r.) ist im Gegensatz zu Pavao Pervan und Alexander Schlager nicht mehr im ÖFB-Teamkader.

Nicht weniger als 43 Spieler hat ÖFB-Teamchef Franco Foda am Dienstag in seinen provisorischen Kader für die ersten drei WM-Qualifikationsspiele berufen. Wie berichtet, muss er zum Auftakt in Schottland (25. März) wegen der Corona-Reisebeschränkungen auf sämtliche Deutschland-Legionäre verzichten. Gegen die Färöer (28. März) und Dänemark (31. März) jeweils in Wien sollte wieder die stärkste Besetzung spielen dürfen. Neben der Berufung einiger Neulinge ließ am Dienstag vor allem der Name eines Abwesenden aufhorchen.

Unter den fünf nominierten Torleuten fehlt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.09.2021 um 08:35 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/stankovic-nicht-mehr-im-oefb-teamkader-foda-setzt-signal-bei-torleuten-101164018