1600

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  15. Jahrhundert |  16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
 |  1570er |  1580er |  1590er |  1600er | 1610er | 1620er | 1630er |
◄◄ |   |  1596 |  1597 |  1598 |  1599 |  1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1600:

Ereignisse

um
... werden aus dem Steinbruch am Mönchsberg Steine für den Bau des Marstalls gewonnen
... wird Schloss Haunsperg barockisiert
... wird das Verwessschloss Lend errichtet
... wird der Krimpelstätterhof in Seekirchen erstmals urkundlich erwähnt
... wird der Carabinieri-Saal in der Alten Residenz gebaut
... ist die Oberschicht des Landes durch gegenreformatorische Maßnahmen ausnahmslos katholisch
... erhält Schloss Wiespach seine heutige frühbarocke Fassade
... wird die Dompropstei (Kapitelplatz 1) erbaut
... wird das Sudhaus Ruprecht in Hallein erbaut
... wird der Eizenbergerhof als Besitz des Wolf Aigenstueler genannt
In diesem Jahr
... Salzburg zählt 7.000 Einwohner
... wechselt das Landgut Aiglhof in den Besitz des Domprobstes Michael von Wolkenstein
... wird der Bau des Sebastiansfriedhofs hinter der St.-Sebastians-Kirche vollendet
... um 1600 lässt Wolf Dietrich von Raitenau die Neue Residenz und die Domprobstei am Kapitelplatz errichten
... Georg Kirchberger wird Bürgermeister der Stadt Salzburg
... scheint in den Aufzeichnungen des Augsburger Kaufmannes Philipp Hainhofer ein Handel mit „Pintzger Ochsen“ auf
... erneuert Wolf Dietrich von Raitenau den Hauptbau und übereignet Schloss Seehaus seiner heimlichen Gemahlin Salome Alt
... wird der Apothekerhof erstmals urkundlich erwähnt
Mai
29. Mai: wird Cordula Mundtenhaimer zur Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Nonnberg gewählt

Geboren

Um dieses Jahr
... Sylvester Bauer, Barockmaler

Gestorben

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1600 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1600"