1703

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1670er |  1680er |  1690er |  1700er | 1710er | 1720er | 1730er |
◄◄ |   |  1699 |  1700 |  1701 |  1702 |  1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1703:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird das Gehäuse der Salzburger Domorgel gebaut
... wird Franz Schmier OSB, späterer Rektor der Benediktineruniversität Salzburg, zum Priester geweiht
... wird Johann Baptist Ebbert Prokanzler der Benediktineruniversität Salzburg
... wird Honorius Aigner zum Abt des Benediktinerstifts Kremsmünster gewählt
... wird Ambros Freydenpichl zum Priester geweiht
Februar
14. Februar: stirbt Maria Johanna Solari, Tochter des Salzburger Dombaumeisters Santino Solari und erste Ehefrau von Dr. med. Franz Mayr von Pürglau, Salzburger Stadtphysikus

Geboren

Dezember
24. Dezember: Johann Adam Stumpfegger, Steinmetz und Maurermeister

Gestorben

Jänner
14. Jänner: Johann Jakob Lebel Freiherr von Löwenheimb in Salzburg, Salzburger Hofkanzler
August
12. August: Johann Baptist Mayr in Salzburg, hochfürstlich salzburgischer Kammerdiener, Hof- und Universitätsbuchdrucker sowie öffentlicher Notar in Salzburg
Dezember
26. Dezember: Franz Gobert Graf von Aspermont-Reckheim, Domherr

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1703 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1703"