Hauptmenü öffnen

Dr.-Matthias-Laireiter-Neue Mittelschule

Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 504062
Name der Schule: Dr.-Matthias-Laireiter-Neue Mittelschule
Adresse: Schulgasse 10
5611 Großarl
Website: www.hs-grossarl.salzburg.at
E-Mail: direktion@nms-grossarl.salzburg.at
Telefon: (0 64 14) 2 52
Direktor: Reinhold Toferer

Die Dr.-Matthias-Laireiter-Neue Mittelschule ist eine allgemeinbildende Pflichtschule in der Pongauer Marktgemeinde Großarl.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Um den beschwerlichen Weg der Schüler zur nächst gelegenen Hauptschule St. Johann zu vermeiden, wurde im Jahr 1955 die erste Hauptschulklasse in Großarl als Expositur der Hauptschule St. Johann eingerichtet. Der Unterricht fand im Volksschulgebäude statt. Nach einigen Umbauarbeiten (Baukosten 1.502.130 öS)[2] wurde die Hauptschule Großarl am 17. Juni 1962 offiziell eröffnet. Seit 1966 beherbergt sie auch einen Polytechnischen Lehrgang. Ab 1967 wurde die Hauptschule zweizügig erweitert. 1979 erfolgte die Umbenennung der Hauptschule in Dr.-Matthias-Laireiter-Schule. 1987 wurde der Hauptschul-Erweiterungsbau fertig gestellt.

Schülerzahl
1993 279
2000 298
2010 224

Schulleiter und Direktoren

Polytechnischer Lehrgang

Im Polytechnischen Lehrgang werden folgende Fachbereiche angeboten:

  • Fachbereich Tourismus/Dienstleistung/Handel und Büro
  • Fachbereich Holz
  • Fachbereich Metall

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 120.