Wirtschaft

Lockdown: Weihnachtseinkauf und Skiurlaub stehen in den Sternen

Der harte Lockdown kurz vor Beginn der Wintersaison trifft Handel und Tourismus in Salzburg hart.

"Fragen Sie nicht, wie es mir geht", seufzt Walter Veit, "ich habe schon mehr als nur Magenkrämpfe." Für den Vizepräsidenten der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) und Hotelchef in Obertauern kommt der Lockdown für alle, der ab Montag in Salzburg und Oberösterreich gilt, nicht überraschend. "Aber er kommt zu spät."

Seit Wochen habe man darauf hingewiesen, "dass etwas passieren muss, um die Infektionen wieder in den Griff zu bekommen". Mit einem Lockdown allein sei es nicht getan, "die Sache kann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 08:59 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/lockdown-weihnachtseinkauf-und-skiurlaub-stehen-in-den-sternen-112682227