Weniger isst mehr

Autorenbild

Konsumentenschützer haben gerade wieder eine Aufregung verursacht. Vergeben wurde der Spott-Preis für die "Mogelpackung des Jahres". Der prämiert, wenn mal wieder in einer Verpackung weniger Ware drin ist - obwohl die Packung sich kaum ändert und der Preis meistens schon gar nicht. Heuer Sieger: eine maschinell gepresste Chips-Art, die aus industriell vorverarbeiteter Kartoffelpampe besteht. Von diesen Norm-Kartoffelgranulatpressscheiben werden jetzt nur noch 100 statt 170 Gramm verabreicht. Zweiter Platz: eine radiusstandardisierte, in Plastik verpackte Salami, die Konsumenten suggeriert haben soll, sie ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 11:20 auf https://www.sn.at/kolumne/abreger-der-woche/weniger-isst-mehr-64669720