Brüsseler Spitzen Blog der SN-Korrespondenten in Brüssel

Das geheime Leben unseres "Palastes"

Es ist nicht einfach nur ein Pressezentrum, in dem die "Salzburger Nachrichten" ihren Sitz in Brüssel haben. Es ist ein Haus mit Geschichte. Und mit Geheimnissen.

Autorenbild

Diese Woche war plötzlich Tuten und Blasen zu hören, gedämpft zwar, aber doch. Es drang durchs Stiegenhaus bis in den dritten Stock, wo das kleine Büro Ihrer "Salzburger Nachrichten" in Brüssel liegt. Weil Journalisten berufsmäßig neugierig sind, ging man dem Phänomen nach. Und siehe da: Im ersten Stock, direkt vor den Postfächern, saßen Männer und bliesen sich die Seele aus dem Leib. Will heißen: Jeder blies in eine Tuba, und jeder etwas anderes, was interessant anzuhören war.

Des ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 04:01 auf https://www.sn.at/kolumne/bruesseler-spitzen/das-geheime-leben-unseres-palastes-115479079